Thomas Rexroth Bank-/Diplomkaufmann, SAP-Berater, SCRUM-Master

geb. 1958

Nestorstrasse 18 a
D-10709 Berlin

+49 172 3224004 (mobil)

mail@t-rex-consult.com

 

Berufstätigkeit

seit 01.02.2002

Selbständiger Berater, Berlin im Bereich e-business (Auswahl, Einsatz und Schulung aktueller IT-Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen)

Beratung zu: SAP FI, CO, HR/HCM, MM, SD, PP, FI-CA / FS-CD / PS-CD, FS-BP/FS-GP, FS-RI, PS, PSM, FS-CM.

Umfangreiches Wissen und Erfahrung in EPSS-Tools/Autorensystemen wie SAP Workforce Performance Builder, datango, UPK user performance kit/Oracle, uPerform/RWD.

08/2019: Zertifikation zum "SAP Certified Application Associate - Business Process Integration with SAP S/4HANA 1809“

01/2004: Weiterbildung zum CeLM (certified e-Learning manager), Steinbeis-Hochschule, Berlin.

05/2003: Zertifikation zum SAP-Berater „mySAP Financials“

01/2001 - 02/2002

systematics AG, Hamburg (Systemhaus)

  • Unternehmensberatung e-business
  • Projektmanagement nach PMI
  • Principal und Program Director
 

05/1996 - 12/2000

Deutsche Kreditbank, Berlin

  • Aufbau und Leitung des Fachbereichs electronic banking, später zusätzlich Zahlungsverkehr; Personalverantwortung für 14 Mitarbeiter
  • Fundierung des neuen Fachbereiches "Neue Technologien"

Fachbereichsleiter

01/1992 - 04/1996

Bayerische Landesbank, München

  • Mitarbeit am Aufbau des Referats electronic banking

Stellvertretender Referatsleiter

04/1991 - 09/1991

IZB, München (Systemhaus und RZ für Banken)

Referent für elektronische Kontoführung und electronic cash

02/1990 - 03/1991

HMT AG, München (Systemhaus)

Mitarbeit am Aufbau der Firma als Vertriebsbeauftragter electronic banking

03/1987 - 01/1990

Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, Würzburg

  • Votierung von Firmenkrediten
  • Bilanzanalyse
 

Studium

11/1980 - 05/1986

Betriebswirtschaftslehre an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

Abschluß: Diplomkaufmann

  • Besuch div. fachfremder Seminare: "studium generale"
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft (Aufgaben und Finanzen öffentlicher Institutionen) der Univ. Würzburg (Prof. Dr. W. Noll): 11/1982 - 12/1983
  • Akquisitionstätigkeit für studentischen Fachverlag 1980 –1986
 

Berufsausbildung

09/1977 - 07/1979

Ausbildung zum Bankkaufmann bei der
Städtischen Sparkasse Würzburg

Anschliessend berufliche Tätigkeit bis zur Aufnahme
des Studiums: 07/1979 - 12/1980, Städtische Sparkasse Würzburg (Kundenberatung, Außendienst)

Schulausbildung

1968 - 1977

Matthias-Grünewald-Gymnasium, Würzburg

1964 - 1968

Grundschule, Würzburg

Wir verwenden nur essentielle Cookies/SessionCookies auf unserer Website, diese sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.