Theorie der Informations-
verarbeitung
Aufbau von IT-Systemen (z.B. von Neumann- Architektur)
Organisationstheorie und –praxis
DV-, insbesondere PC-Technik Vertiefte Kenntnisse
Betriebssysteme Vertiefte Kenntnisse: LINUX (SuSE), DOS, Windows 3.x/9X/ME/NT/2000/XP

Basiskenntnisse: CP/M, OS/2, MVS, LINUX/UNIX
Datenfernübertragung

Vertiefte Kenntnisse in Theorie und Praxis: BTX/Dx-J/T-Online, Datex-P, ISDN, xDSL, OSI-Schichtenmodell der ISO, Internet/-Technologien etc.

Basiskenntnisse: Kopplung von Großrechnern:
  • RVS (Rechnerverbundsystem, IBM-Welt)
  • FTMSP (Siemens-Welt)
  • ONGUM (Kopplung von Sparkassen/Landesbanken)
Datensicherheit/-sicherung HBCI, PKI/Trust Center (X.509), SSL, RSA/DES/AES, PGP
Datenbanken Basiskenntnisse: db2, Access; rudimentär: ISAM, VSAM
Programmiersprachen Vertiefte Kenntnisse: BASIC

Basiskenntnisse: COBOL, HTML, JAVA, C/C++, visual basic. Maestro/PCMS (softlab)
Anwendungen Vertiefte Kenntnisse:
  • Electronic Banking
  • elektronischer Zahlungsverkehr
  • electronic payment
  • electronic cash (Grundlagen, Normen, Anwendungen etc.)
zertifizierter SAP-Berater “mySAP Financials”

Beratung bei Entwicklung und Vermarktung des ERP-Mittelstandsproduktes INENSO (www.inenso.com) der BPS Consulting (www.bps-ag.de)
Projektmanagement PMI®-Modell (Project Management Institute, USA)
Praktische Arbeit an folgenden Systemen PC: unterschiedlichste Syteme mit vielfältigen Programmen
  • Office-Anwendungen (MS, Star, Lotus)
  • Datenbanksysteme (dBase, ACCESS, Paradox)
  • Integrierte Software (OA, MS-Outlook, Lotus Notes)
  • Tools (Norton Commander/-Utilities, PowerQuest etc.)
  • Spezialprogramme (Finanzmathematik, Fractale, etc.)
Mainframe: Telefunken, Siemens 7.860L
  • DYNAMO: Simulation makroökonomischer Modelle
  • SPSS: statistical package for the social sciences
aktueller Pfad:  t.rex consult > Qualifikation